Der Meter will

Das Ziel des Verein Meter ist eine öffentlich zugängliche Werkstatt, einen Raum für Kreativität und Austausch im Zentrum von St.Gallen zu schaffen. Die Räumlichkeiten sollen Nutzer:innen einen niederschwelligen Zugang zu Werkzeug, Maschinen und Raum ermöglichen, um zu kreieren, experimentieren, produzieren und Neues auszuprobieren. Hinzu kommen Vermittlungsangebote wie Workshops. Damit wird das DIY und der Recycling Gedanke und damit die Nachhaltigkeit gefördert.

Der Meter versteht sich als zusätzliches, soziokulturelles Angebot, welches das generationen- und kulturübergreifende Lehren und Lernen unterstützt. 

Der Zusammenschluss diverser Aktivitätsbereiche ermöglicht es, neue Dinge auszuprobieren, Know-How auszutauschen und transdisziplinäre Projekte zu ermöglichen.




Infrastruktur der Räumlichkeiten:

  • Holzwerkstatt
  • Metallwerkstatt
  • Textilwerkstatt
  • Keramikwerkstatt
  • Raum zum Verweilen/Wohnzimmer, ohne Konsumzwang


Die Werkstätten werden betreut, um den Einstieg zu dem Maschinen und dem selbständigen Arbeiten zu erleichtern. Mit fortschreitender Dauer sollen verschiedene Vermittlungsangebote erstellt werden, um den Wissenstransfer zu fördern.
Das Angebot wird fortlaufend mit den Nutzer:innen weiterentwickelt.






Der Meter ist

Der Verein Meter setzt sich aus drei in St.Gallen lebenden Initiant:innen zusammen. 


Unsere Werte:

  • Teilhabe stärken und Vielfalt pflegen
  • Verbindungen fördern
  • Bewahrung, Innovation und Entwicklung
  • Niederschwelligkeit, Selbstständigkeit, Zugänglichkeit
  • Nachhaltigkeit













Vorstandsmitglieder:

Lea Giezendanner
︎ lea.metersg@gmail.com




Marco Müller
︎ marco.metersg@gmail.com




Adrian Kolb
︎ adrian.metersg@gmail.com




Vereinspräsidentin
Verantwortung Werkstätten
Koordination



Koordination
Vermietungen
Kommunikation



Verantwortung Werkstätten
Koordination
Kommunikation